image
zurück

zurück

zurück

Über die Freien Berufe

Über die Freien Berufe

Die Freien Berufe sind ein wirtschaftliches, gesellschaftliches und politisches Schwergewicht. Als Wachstumsmarke, Wirtschaftsfaktor und Arbeitgeber gewinnen sie kontinuierlich an Bedeutung. Freie Berufe erbringen Dienstleistungen, die nicht allein dem Individuum, sondern auch der Gesellschaft dienen.

Die BFB-Mitgliederversammlung hat 1995 folgende Definition des „Freien Berufs“ verabschiedet, die die in ihren wesentlichen Punkten Eingang in die Legaldefinition des § 1 Abs. 2 S. 1 Partnerschaftsgesellschaftsgesetz sowie in die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) gefunden hat.: "Die Freien Berufe haben im Allgemeinen auf der Grundlage besonderer beruflicher Qualifikation oder schöpferischer Begabung die persönliche, eigenverantwortliche und fachlich unabhängige Erbringung von Dienstleistungen höherer Art im Interesse der Auftraggeber und der Allgemeinheit zum Inhalt."

Der Bundesverband der Freien Berufe e. V. (BFB) vertritt als einziger Spitzenverband der freiberuflichen Kammern und Verbände die Interessen der Freien Berufe in Deutschland. Die Gemeinwohlorientierung ist ein Alleinstellungsmerkmal der Freien Berufe.

Die Freien Berufe unterteilen sich in vier Gruppen:
zurück

Kontaktdaten

Kontaktdaten

Büro Berlin:

Bundesverband der Freien Berufe e.V.
Postfach 040320
10062 Berlin

Reinhardtstraße 34
10117 Berlin

fon: +49 (0)30 28 44 44-0 fax: +49 (0)30 28 44 44-78 E-Mail: info-bfb@freie-berufe.de

Büro Brüssel:

Avenue de Cortenbergh 116
1000 Brüssel
Belgien

fon: 0032 2 50010-50 fax: 0032 2 51210-55 E-Mail: info-bruessel@freie-berufe.de

zurück

Mitgliederbereich

Mitgliederbereich

Hier verlassen Sie die BFB-App und gelangen zum geschützten Bereich für Mitglieder.

Login für Mitglieder Online