Aktuelles

Modernisierung und Stärkung der beruflichen Bildung

Meldung

Das Bundeskabinett brachte am 15. Mai 2019 einen entsprechenden Gesetzentwurf auf den Weg. Der BFB warnt vor einer Verwechslungsgefahr durch den "Bachelor Professional" sowie den "Master Professional". Eine Mindestausbildungsvergütung wird grundsätzlich begrüßt.

Festakt zum 70.

Meldung

Weit über 200 Gäste feierten am 10. April 2019 gemeinsam mit dem BFB 70. Geburtstag. Festredner war Prof. Dr. Stephan Harbarth, LL.M., Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichtes und Vorsitzender des Ersten Senats. Zudem ergründete ein hochkarätig besetztes Podium, welche Impulse im digitalen Zeitalter auf den freiberuflichen Rechtsrahmen einwirken. Der Festtag klang bei einem Abendempfang mit musikalischer Untermalung und kulinarischer Begleitung aus.

Prof. Dr. Ewer als BFB-Präsident bestätigt

Meldung

Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Freien Berufe e. V. (BFB) wählte am 11. April 2019 in Berlin sowohl das BFB‐Präsidium als auch den BFB‐Vorstand für die kommenden beiden Jahre. Zudem ist mit dem Deutschen Bundesverband Informationstechnologie für Selbständige (DBITS e.V.) eine weitere namhafte Freiberuflerorganisationen zum 1. Mai 2019 in den BFB aufgenommen worden.

Schlüsselfaktor Datenschutz

Meldung

Der Schutz der Daten ihrer Patienten, Mandanten, Klienten und Kunden ist den Freien Berufen wichtiger als schnelleres Internet. Und der Wunsch, Daten noch besser schützen zu können, ist besonders ausgeprägt. Das sind Kernergebnisse einer BFB-Kurzumfrage zur Digitalisierung.

70 Jahre BFB: Festakt am 10. April 2019

Meldung

In diesem Jahr feiert der Bundesverband der Freien Berufe e. V. (BFB) seinen 70. Geburtstag in der European School of Management and Technology in Berlin-Mitte. Für den einzigen Spitzenverband der freiberuflichen Kammern und Verbände ein schöner Anlass, sich bei einem Festakt mit anschließendem Abendempfang der freiberuflichen Fundamente zu versichern und gemeinsam mit seinen Gästen nach vorne zu schauen.

Politischer Abend in Brüssel

Meldung

Beim traditionellen politischen Abendessen mit hochrangigen Repräsentanten auch der europäischen Institutionen konnte das BFB-Präsidium am 19. November 2018 in Brüssel sowohl EU-Kommissar Günther Oettinger als auch Prof. Dr. Martin Selmayr, Generalsekretär der EU-Kommission, als Redner begrüßen. Der BFB präsentierte erstmalig das mit seinen Mitgliedsorganisationen formulierte Positionspapier zur Europawahl 2019.

Plus 4,1 Prozent neue Ausbildungsverträge

Meldung

Der Start ins Ausbildungsjahr 2018/2019 ist gelungen: Zwischen dem 1. Oktober 2017 und dem 30. September 2018 sind bei den Freien Berufen 46.762 neue Ausbildungsverträge abgeschlossen worden. Das ist ein Plus von 4,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert. In den alten Bundesländern kletterte die Zahl um 4,2 Prozent, in den neuen Bundesländern um 3,1 Prozent.

BFB-Positionspapier zur Europawahl 2019

Meldung

Der BFB hat die Forderungen der Freien Berufe mit seinen Mitgliedern in ein Positionspapier gegossen, es ist eine erste Matrix für die Arbeit des nächsten Europäischen Parlamentes. Geworben wird etwa für die Stärkung des freiberuflichen Rechtsrahmens.

BFB-Positionspapier zu „Berufsbildung 4.0“

Meldung

Neben Lesen, Schreiben und Rechnen sind digitales sowie IT-Know-how die vierte Schlüsselkompetenz in der Berufsausbildung. Die für deren Vermittlung erforderlichen Impulse hat der BFB mit seinen Mitgliedsorganisationen als Kernanliegen formuliert.

Jüngste Freiberufler-Statistik präsentiert solides Wachstum

Meldung

Zum Jahresbeginn 2018 arbeiteten 3,46 Millionen sozialversicherungspflichtig Beschäftigte bei einem Freiberufler – plus 4,9 Prozent. Die Zahl der selbstständigen Freiberufler ist auf 1,407 Millionen Personen gestiegen – plus 1,8 Prozent.

Themen

Fakten & Inhalte

x

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Mit unserem BFB-Newsletter informieren wir Sie zeitnah über zentrale Informationen zu den Freien Berufen und über die Arbeit des BFB. Aktuelle Stellungnahmen und Positionspapiere zählen ebenso dazu wie Auszüge aus unserem Mitgliedermagazin „der freie beruf“.

Nach oben scrollen