Aktuelles

Keine Entwarnung, Risiken gerade für 2021 bleiben

So fasste BFB-Präsident Prof. Dr. Wolfgang Ewer die Ergebnisse der BFB-Konjunkturumfrage Winter 2020 zusammen. Danach ist die Bilanz des Corona-Jahres für vier von zehn Freiberuflern bitter. Ein merklicher Auftragsrückgang von mehr als der Hälfte trifft jeden dritten Freiberufler. Die Krise geht an die Substanz, weitere rund 140.000 Stellen sind bedroht. Die Deutsche Presse-Agentur berichtete exklusiv, weitere Medien griffen dies auf.

Prof. Dr. Ewer: „Keine Entwarnung, Risiken gerade für 2021 bleiben“
Nach oben scrollen