Aktuelles

Video: BFB-Veranstaltung „Chancen der Digitalisierung/KI für die Freien Berufe“

Meldung

Gemeinsam mit der Vertretung des Landes Hessen bei der Europäischen Union hatte der BFB am 26. Oktober 2021 zu einer Online-Veranstaltung eingeladen. Neben Grußworten und einem Impulsstatement wurden Argumente in einer inhaltsstarken Podiumsdiskussion gewogen. Die Veranstaltung kann in deutscher und englischer Sprache angeschaut werden.

BFB-DATEV-Digital-Kongress

Meldung

Unter dem neuen Format WEB-Convention – Digital2gether laden der BFB und die DATEV am 23. November 2021 zwischen 10:00 und 13:30 Uhr zu einem gemeinsamen Digital-Kongress ein. Dieser soll die entscheidenden Fragestellungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung für die Freien Berufe ansprechen.

9,9 Prozent mehr Neuverträge bei Freien Berufen

Meldung

In einem beachtlichen Endspurt konnten die Freien Berufe die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge enorm steigern: Bei ihnen wurden bis Ende September 2021 47.504 neue Ausbildungsverträge abgeschlossen. Das sind 4.264 Verträge mehr beziehungsweise plus 9,9 Prozent. Damit liegt die Zahl sogar über Vor-Corona-Niveau: Zum 30. September 2019 waren es 46.326 Neuverträge.

BFB-Diskussion: Werte im Wandel

Meldung

Die Stabübergabe des Präsidentenamtes von Prof. Dr. Wolfgang Ewer an Friedemann Schmidt rahmte ein kurzweiliges, aber anspruchsvolles Programm. In ihrer virtuellen Grußbotschaft anerkannte Dr. Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, die Leistung der Freiberufler gerade in der Corona-Krise. Dr. Svenja Flaßpöhler, Chefredakteurin des Philosophie-Magazins, und Prof. Dr. Matthias Jestaedt, Direktor des Instituts für Staatswissenschaft & Rechtsphilosophie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg diskutierten über Werte im Wandel.

Dipl.-Pharm. Friedemann Schmidt neuer BFB-Präsident

Meldung

Die Mitgliedsorganisationen des Bundesverbandes der Freien Berufe e. V. (BFB) wählten am 5. Oktober 2021 in Berlin bei der BFB-Mitgliederversammlung für die kommenden drei Jahre die neuen Führungsteams für das BFB-Präsidium und den BFB-Vorstand. Prof. Dr. Ewer wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt. Überdies wurde der Bundesverband für selbständige Wissensarbeit e.V. aufgenommen.

Live-Talk 2021

Meldung

Im Rahmen einer BFB-Abendveranstaltung in Berlin diskutieren Dr. Svenja Flaßpöhler, Chefredakteurin des Philosophie-Magazins, und Prof. Dr. Matthias Jestaedt, Direktor des Instituts für Staatswissenschaft & Rechtsphilosophie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Die Diskussionsrunde steht unter dem Motto „Gesellschaft in Transformation – die treibenden Werte, ihre Quellen und ihre Grenzen“. Dr. Helene Bubrowski, politische Korrespondentin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung moderiert und interviewt zur Einstimmung Prof. Dr. Wolfgang Ewer.

BFB und AG Mittelstand zu den anstehenden Koalitionsverhandlungen

Meldung

Im Nachgang zur Wahl zum Deutschen Bundestag erklärte BFB-Präsident Prof. Dr. Wolfgang am 27. September 2021 in einem Statement, die Koalitionsverhandlungen dürften nicht zu einer Zeit der Unsicherheit werden. Und sagte weiter: „Die Parteien sind gefordert, zügig Regierungsfähigkeit zu erreichen und Konzepte zur Gestaltung der Zukunft zu konzertieren. Verlässlichkeit und Praxistauglichkeit sind dabei entscheidend.

Freiberufler-Statistik: Gründerkultur befördern

Meldung

Auf diese Forderung verdichtete BFB-Präsident Prof. Dr. Wolfgang Ewer die Ergebnisse der jüngsten Freiberufler-Statistik, präsentiert am 24.09.2021, vorab veröffentlicht von der F.A.Z. Danach hat die Corona-Krise die Gründungsdynamik in den Freien Berufen nur leicht gedämpft. Lagen die Zuwachsraten im Schnitt der vergangenen zehn Jahre bei rund 2,7 Prozent, so beträgt das Plus nunmehr 0,6 Prozent. Bei der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung indes sind die Spuren der Krise deutlicher.

Mehr Mut zum Mittelstand

Meldung

Dies fordern die Verbände der Arbeitsgemeinschaft Mittelstand in ihrem Jahresmittelstandsbericht 2021, den sie am 25. Juni 2021 veröffentlichten. Die Corona-Krise habe tiefe Spuren hinterlassen. Um den Aufhol- und Wiederaufbauprozess in Gang zu setzen, brauche es jetzt eine Politik, die kleine und mittlere Betriebe mit ihren qualifizierten Beschäftigten als Wohlstandsmotor und Wettbewerbsvorteil begreift.

25 Jahre SBB

Meldung

Die Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung mbH (SBB) feierte am 23. Juni 2021 ihr 25-jähriges Jubiläum mit einem Festakt in Bonn, der auch im Livestream übertragen wurde. Stellvertretend für alle Gesellschafter der Stiftung – BFB, Deutscher Industrie- und Handelskammertag sowie Deutscher Handwerkskammertag – hielt BFB-Präsident Prof. Dr. Wolfgang Ewer zum Auftakt der Veranstaltung ein Grußwort und unterstrich, dass bedarfsgerechte Qualifizierung und lebenslange Weiterbildung Fachkräftesicherung pur sind und bleiben.

der freie beruf –
das BFB-Mitgliedermagazin
der freie beruf –
das BFB-Mitgliedermagazin

BFB im Dialog mit Politik, Wirtschaft,
Wissenschaft und Gesellschaft.

Mehr erfahren

Themen

x

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Mit unserem BFB-Newsletter informieren wir Sie zeitnah über zentrale Informationen zu den Freien Berufen und über die Arbeit des BFB. Aktuelle Stellungnahmen und Positionspapiere zählen ebenso dazu wie Auszüge aus unserem Mitgliedermagazin „der freie beruf“.

Nach oben scrollen