Aktuelles

„Wir bilden die Zukunft aus!“

Meldung

Mit dieser Schlagzeile startet der gut einminütige Film, der skizziert, was die Freien Berufe als drittgrößter Bereich bei der beruflichen Ausbildung alles leisten. Er ist der Auftakt einer BFB-Kampagne zu Ausbildungsbereitschaft und -angeboten der Freien Berufe. Mit den Zielen, das Interesse für eine Ausbildung bei den Freien Berufen zu wecken und deren Wert herauszustellen.

Situation bleibt kritisch, Perspektiven benötigt

Meldung

So lautet das Fazit von BFB-Präsident Prof. Dr. Wolfgang Ewer zu den Ergebnissen einer repräsentativen Umfrage des Instituts für Freie Berufe (IFB) unter knapp 3.500 selbstständigen Freiberuflern zu den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie in den Freien Berufen. Jeder zehnte Befragte steckt in Existenznöten. Weitere rund 200.000 Stellen sind bedroht. Kritisches Marktumfeld und Nachhalleffekt befürchtet.

BFB-Konjunkturumfrage – zum Mitmachen für Freiberufler

Meldung

Zwei Mal im Jahr untersucht das Institut für Freie Berufe für den BFB die aktuelle und erwartete Geschäftslage der Freien Berufe sowie deren Personalplanung für die folgenden beiden Jahre. Hier geht es zur Umfrage, die bis zum 2. Mai 2021 läuft und als Sonderthema die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie in den Freien Berufen aufgreift.

BFB-Agenda 2020 erhältlich

Meldung

Mit seinem Jahresbericht informiert der BFB seine Mitgliedsorganisationen und weitere interessierte Kreise über seine Arbeit. Mit der nun erschienen Ausgabe blickt er auf der freiberuflichen Sichtachse  auf das  Corona-Jahr  2020  zurück. Nachgezeichnet werden etwa die politische und verbandinterne Arbeit, die um eine Kampagne angereicherte Kommunikation und die wichtigsten Kennziffern.

Gemeinsame Aktion der Allianzpartner

Meldung

Die Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung, darunter der BFB, beschlossen am 17. März 2021 eine gemeinsame Aktion zur Stärkung von Ausbildungsbetrieben und jungen Menschen in der Corona-Pandemie. BFB-Präsident Prof. Dr. Wolfgang Ewer betonte unter anderem, dass digitale Arbeitsmittel noch besser gefördert und vermehrt eingesetzt werden müssen.

BFB begrüßt geplante Erhöhung der Ausbildungsprämie

Meldung

Die Bundesregierung plant, Prämien für Unternehmen, die trotz der Corona-Krise im Ausbildungsjahr 2021/2022 keine Lehrstellen abbauen, von 2.000 auf 4.000 Euro zu verdoppeln. Dies begrüßte BFB-Präsident Prof. Dr. Wolfgang Ewer gegenüber dem Handelsblatt. Alle seien gefordert, den Ausbildungsmarkt wieder in den positiven Bereich zu drehen.

Expertise des Mittelstandes in Öffnungsstrategie einbinden

Meldung

Die Arbeitsgemeinschaft Mittelstand, darunter auch der BFB, fordert Bund und Länder auf, den Mittelstand eng in die Erarbeitung einer Öffnungsstrategie einzubinden. Schließlich sind die Risiken eines fehlgeschlagenen Hochfahrens beachtlich: Kleine und mittlere Unternehmen sind die zentrale Stütze der deutschen Volkswirtschaft.

Keine Entwarnung, Risiken gerade für 2021 bleiben

Meldung

So fasste BFB-Präsident Prof. Dr. Wolfgang Ewer die Ergebnisse der BFB-Konjunkturumfrage Winter 2020 zusammen. Danach ist die Bilanz des Corona-Jahres für vier von zehn Freiberuflern bitter. Ein merklicher Auftragsrückgang von mehr als der Hälfte trifft jeden dritten Freiberufler.

Nächste BFB-Forderung umgesetzt

Meldung

Am 13. November 2020 wurde eine unablässig adressierte BFB-Forderung umgesetzt: Die neue Überbrückungshilfe III wird umfassend erweitert. Durch die sogenannte Neustarthilfe erhalten gerade kleine Freiberufler-Einheiten nunmehr einen fiktiven Unternehmerlohn.

Ausbildung

Ausbildung während der Corona-Krise

Meldung

Zum Stichtag 30. September 2020 wurden 6,7 Prozent Ausbildungsverträge weniger abgeschlossen als zum Vorjahreszeitpunk. In absoluten Zahlen wurden bei den Kammern der Freien Berufe zum 30. September 2020 43.240 neue Ausbildungsverträge registriert, zum Vorjahreszeitpunkt waren es 46.326. In den alten Bundesländern wurden 38.535 erfasst, ein Minus von 6,7 Prozent.

der freie beruf –
das BFB-Mitgliedermagazin
der freie beruf –
das BFB-Mitgliedermagazin

BFB im Dialog mit Politik, Wirtschaft,
Wissenschaft und Gesellschaft.

Mehr erfahren

Themen

Fakten & Inhalte

x

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Mit unserem BFB-Newsletter informieren wir Sie zeitnah über zentrale Informationen zu den Freien Berufen und über die Arbeit des BFB. Aktuelle Stellungnahmen und Positionspapiere zählen ebenso dazu wie Auszüge aus unserem Mitgliedermagazin „der freie beruf“.

Nach oben scrollen