Veröffentlichungen

der freie beruf

Hier können Sie einen Blick auf das Titelbild der BFB-Mitgliederzeitschrift der freie beruf werfen, das Inhaltsverzeichnis ansehen und einzelne Auszüge der aktuellen Ausgabe lesen.

Ausgabe 2 | 2023

Die aktuelle Ausgabe von „der freie beruf“ nimmt Europa in den Blick. Die Freien Berufe selbst skizzieren ihre Beiträge zum Verbraucherschutz.

MEHR ERFAHREN
Inhalt

Lesen sie das Inhaltsverzeichnis hier zur aktuellen Ausgabe.

MEHR ERFAHREN

Nicolas Schmit aus Luxemburg ist Kommissar der Europäischen Kommission für Beschäftigung und soziale Rechte. Er stellt fest, wie Freiberuflerinnen und Freiberufler auf besonders starke Weise die lokale wirtschaftliche Entwicklung prägen.

MEHR ERFAHREN

Michel Picon, Präsident der L‘Union Nationale des Professions Libérales, beschreibt die Freien Berufe als einen Sektor im Wandel.

MEHR ERFAHREN

Im Interview unterstreicht Kai Gehring MdB (Bündnis 90/Die Grünen), Vorsitzender des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung des Deutschen Bundestages, dass die Freien Berufe unverzichtbar sind für die anstehenden Transformationen.

MEHR ERFAHREN

Die Wissens-Werte belegen, dass die Freien Berufe das Plus bei Existenzgründungen tragen.

MEHR ERFAHREN

„der freie beruf“ ist das Mitgliedermagazin des Bundesverbandes der Freien Berufe e. V. (BFB) und erscheint vier Mal im Jahr in einer Auflage von 5.000 Stück.

Zum exklusiven Kreis der Leserinnen und Leser zählen neben den Spitzenrepräsentanten der Freiberufler-Organisationen Entscheider und Meinungsbildner aus den Führungsebenen von Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft sowie ein Netz von namhaften Kooperationspartnern.

Abonnement bestellen
Probe-Abonnement (2 Ausgaben) bestellen

Kontakt zur Redaktion

Bundesverband der Freien Berufe e. V. (BFB)
Reinhardtstraße 34
10117 Berlin
Tel.: 030 284444-38
Fax: 030 284444-78
E-Mail: redaktion@der-freie-beruf.de

Petra Kleining, Chefredakteurin
Tel.: 030 284444-39