Aktuelles

Duale Ausbildung in der Corona-Krise verlässlich fortführen

Diese Maxime formulierten die Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung am 26. Mai 2020 in einer Pressemitteilung, die eine gemeinsame Erklärung flankiert. Gemeinsam wollen sie dafür sorgen, dass Auszubildende trotz der derzeit schwierigen Situation ihre Ausbildung fortsetzen und ihre Prüfung ablegen können.

MEHR LESEN

Soforthilfe nachbessern und Kreditangebot anpassen

In einer Pressemitteilung vom 24. Mai 2020 kommentierte BFB-Präsident Prof. Dr. Ewer Ergebnisse einer Abfrage zu Wirksamkeit und Fallstricken der Soforthilfen von Bund und Ländern sowie den Kreditangeboten der KfW. Nachgesteuert werden muss insbesondere bei der Soforthilfe des Bundes aufgrund zu kurzer Fristen für Freiberufler, die erst nachlaufend ihre Leistungen in Rechnung stellen.

MEHR LESEN

BFB-Position zu geplantem Recht auf Homeoffice

Nach den im April vorgestellten Plänen von Hubertus Heil MdB (SPD), Bundesminister für Arbeit und Soziales, soll Homeoffice bis zum Herbst gesetzlich verankert werden. Einen solchen Homeoffice-Anspruch mit Ablehnungsfristen und Begründungserfordernissen lehnt der BFB ab, da dieser gerade kleinere und mittlere Freiberufler-Einheiten vor neue bürokratische Hürden stellen würde, die derzeitige Krisensituation für viele Freiberufler-Einheiten weiter verstärken statt erleichtern würde.

MEHR LESEN

BFB-Schnellumfrage – zum Mitmachen für Freiberufler

Das Institut für Freie Berufe führt für den BFB eine Schnellumfrage zu den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie bei den Freien Berufen, der Inanspruchnahme der Instrumente zur Bewältigung der Krise sowie Problemen bei deren Nutzung durch. Hier geht es zur Umfrage, die bis zum 1. Juni 2020 läuft.

MEHR LESEN
Nach oben scrollen