Mitgliedermitteilungen

Politischer Abend in Brüssel

Qualität als Kernelement der Freien Berufe

Das diesjährige gesetzte Abendessen des BFB-Präsidiums am 19. November 2018 in Brüssel war erneut sehr gut besucht – insbesondere mit namhaften Gästen aus den europäischen Institutionen.

MEHR LESEN

Prof. Dr. Wolfgang Ewer: „Start ins Ausbildungsjahr gelungen.“

Plus 4,1 Prozent neue Ausbildungsverträge

Der Start ins Ausbildungsjahr 2018/2019 ist gelungen: Zwischen dem 1. Oktober 2017 und dem 30. September 2018 sind bei den Freien Berufen 46.762 neue Ausbildungsverträge abgeschlossen worden. Das ist ein Plus von 4,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert. In den alten Bundesländern kletterte die Zahl um 4,2 Prozent, in den neuen Bundesländern um 3,1 Prozent.

MEHR LESEN

BFB-Präsidium bei konstituierender Sitzung des PKM-Gesprächskreises „Freie Berufe“

Auftaktsitzung zum Austausch über Freiberufler-Anliegen

Thematisiert wurde zum einen der anhaltende europäische Deregulierungsdruck. Neben dem Dienstleistungspaket wurden insbesondere zu erwartende Impulse des Sonderausschusses des Europäischen Parlaments zu Finanzkriminalität, Steuerhinterziehung und Steuervermeidung (TAX3) erörtert. Einigkeit bestand darin, auch diesbezüglich für den Mehrwert der freiberuflichen Selbstverwaltung zu werben und den Schutz der Verschwiegenheit einzufordern. Der Datenschutz, die Digitalisierung und die berufsständische Versorgung waren weitere Gesprächsgegenstände.

MEHR LESEN
Nach oben scrollen