Mitgliedermitteilungen

Qualität zählt – Veranstaltung zu den Auswirkungen der Binnenmarktstrategie auf die Freien Berufe

Über 160 Gästen, darunter Vertreter der europäischen Institutionen sowie insbesondere Repräsentanten der Freien Berufe aus dem deutschsprachigen Raum, bei der Veranstaltung in Brüssel am 7. März 2017

Im Fokus standen die Auswirkungen der Binnenmarktstrategie auf die Freien Berufe. Ein ebenso aktuelles wie heikles Thema: Denn am 10. Januar 2017 hat die Europäische Kommission das Dienstleistungspaket vorgestellt, das bereits Ende 2015 mit der EU-Binnenmarktstrategie angekündigt worden war.

MEHR LESEN

BFB-Neujahrsempfang 2017

Bundesbildungsministerin attestiert den Freiberuflern Leistungsstärke und Gestaltungskraft bei gesamtgesellschaftlichen Themen – BDI-Präsident betont enge Verbindungen zwischen Industrie und Freien Berufen

Auf dem bestens besuchten BFB-Neujahrsempfang am 18. Januar 2017 in der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin sprach eingangs die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Johanna Wanka. Zudem referierte Prof. Dieter Kempf, nur wenige Tage nach seinem Amtsantritt als Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI).

MEHR LESEN

Neue Mitgliedsorganisationen verstärken den BFB

Die BFB-Mitgliederversammlung hat am 22. Juni 2016 in Berlin fünf neue Organisationen aufgenommen.

Ab dem 1. Juli 2016 sind die Arbeitsgemeinschaft der KFZ-Sachverständigen e. V. - AGS, der Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V. (BDB), der Bundesverband der Rentenberater e.V. und der Hartmannbund – Verband der Ärzte Deutschlands e.V. Mitglied im BFB.

MEHR LESEN

„Der Mittelstand – starker Partner für Europa“

So lautet der Titel des aktuellen Jahresmittelstandsberichtes, den die Arbeitsgemeinschaft Mittel- stand bei einem Parlamentarischen Abend am 7. Juni 2016 vorgestellt hat.

Rund 160 Gäste, darunter mehr als 20 Bundestagsabgeordnete, sind der Einladung zu der Veranstaltung in der traditionsrei- chen Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin gefolgt. Der Abend wurde federführend vom Bundesverband der Freien Berufe e. V. organsiert.

MEHR LESEN

Europatag von BZÄK und BFB – Freie Berufe im Deregulierungsfokus der EU-Kommission

Für den 1. Juni 2016 hatten die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und der Bundesverband der Freien Berufe e. V. (BFB) zum Europatag nach Berlin eingeladen.

Diskutiert wurde insbesondere die EU-Binnenmarktstrategie und ihre Auswirkungen auf die Freien Berufe: Die Freien Berufe in Deutschland wehren sich gegen die Angriffe der Europäischen Kommission auf die Freiberuflichkeit – so die Quintessenz des Europatages.

MEHR LESEN
Nach oben scrollen