Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Wir, der Bundesverband der Freien Berufe e.V., Reinhardtstraße 34, 10117 Berlin („BFB“, „wir“, „unsere“ oder „uns“), verpflichten uns als verantwortliche Stelle, Ihre Daten zu schützen. Diese Erklärung soll Ihnen Auskunft über die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten geben.

Wir nehmen die Verpflichtung zum Datenschutz sehr ernst und erheben, nutzen und verarbeiten nur so wenig personenbezogene Daten wie nötig.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung sind die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG) in der jeweils aktuellen Fassung.

2. Welche personenbezogenen Daten erheben wir von Ihnen?

Die Nutzung des frei zugänglichen Bereichs unserer Internetseiten unter www.freie-berufe.de ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Beim Aufruf unserer Website werden durch den von Ihnen genutzten Browser automatisch folgende Informationen an den Server unserer Website gesendet:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Bezeichnung und URL der abgerufenen Inhalte
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • Verwendeter Browser, Betriebssystem und Name des Access-Providers

Die oben genannten Daten werden von uns zu dem Zweck verarbeitet, einen reibungslosen Verbindungsaufbau zu der Website sowie eine komfortable Nutzung und die Systemsicherheit und -stabilität zu gewährleisten. In keinem Fall verwenden wir Daten, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Wir benutzen nicht Google Analytics.

Wenn Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Website unter www.freie-berufe.de eine Nachricht zukommen lassen wollen, müssen Sie Ihren Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Zusätzlich können Sie freiwillig Ihren Vornamen angeben.

Wenn Sie unseren Newsletter erhalten wollen, müssen Sie lediglich Ihre E-Mail-Adresse angeben. Bei der Anmeldung zum Newsletter werden zusätzlich Titel, Anrede (Herr/Frau), Vor- und Nachname sowie die Organisation abgefragt, der Sie angehören. Diese zusätzlichen Angaben sind freiwillig und nicht Voraussetzung für den Erhalt des Newsletters.

3. Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

Zugriff auf die von uns erhobenen personenbezogenen Daten haben nur solche Personen, die über die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz informiert sind und sich gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet haben, diese einzuhalten.

Bei der Versendung der Newsletter arbeiten wir mit der Newsletter2Go GmbH (Newsletter2Go) zusammen, an die Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke des Newsletter-Versands übermittelt werden. Newsletter2Go ist es untersagt, Ihre Daten an Dritte weiterzugeben oder für andere Zwecke als für den Versand des BFB-Newsletters zu nutzen. Die Datenschutzerklärung von Newsletter2Go ist unter folgendem Link abrufbar: www.newsletter2go.de/datenschutz. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, der nach den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/.

4. Wie und wofür nutzen wir die von Ihnen erhobenen Daten?

Wir nutzen die an uns übermittelten Daten, um Ihre Anfrage zu beantworten bzw. um Ihnen den Newsletter zur Verfügung zu stellen.

5. Wo werden Ihre Daten gespeichert?

Ihre personenbezogenen Daten werden auf Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert.

6. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Ihre Daten werden gespeichert, bis Ihre Anfrage beantwortet ist bzw. solange Sie für den Newsletter angemeldet sind.
Wenn Sie den Newsletter abbestellen wollen, müssen Sie lediglich den Link unter „Newsletter abbestellen“ anklicken, der in jedem Newsletter enthalten ist. Mit der Abmeldung werden Ihre Daten aus dem Verteiler gelöscht und nicht weiter genutzt.

7. Welche Rechte haben Sie an Ihren personenbezogenen Daten?

Sie haben das Recht auf jederzeitige unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung dieser Daten. Sie haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln.

Wenn Sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen möchten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular unter www.freie-berufe.de oder wenden Sie sich unter der unter Ziffer 1 dieser Datenschutzerklärung genannten Adresse an uns. Wir werden uns bemühen, Ihre Anfrage unverzüglich, spätestens innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist von derzeit einem Monat zu beantworten.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen gesetzliche Bestimmungen wie die EU-DSGVO oder das BDSG verstößt, können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. Zuständig ist in der Regel der Landesdatenschutzbeauftragte an unserem Hauptgeschäftssitz. Die Kontaktdaten der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit finden Sie hier.

8. Cookies und ähnliche Technologien

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf unserer Website Google Webfonts (www.google.com/webfonts). Google Webfonts werden in den Cache Ihres Browsers übertragen. Die Einbindung dieser Webfonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel von einem Server von Google in den USA. Dabei werden von Google auch Daten über die Nutzung der Website durch die Besucher der Website erhoben, verarbeitet und genutzt. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass die Schriften nicht von den Google-Servern geladen werden (bspw. durch die Installation von Add-Ons wie NoScript oder Ghostery für Firefox.). Falls Ihr Browser Google Webfonts nicht unterstützt oder Sie den Zugriff auf die Google-Server unterbinden, wird der Text in der Standardschrift des Systems angezeigt. Informationen zu den Datenschutzbedingungen von Google Webfonts erhalten Sie unter

https://developers.google.com/fonts/faq#Privacy.

Beim Besuch des internen Bereichs unserer Website unter www.freie-berufe.de verwenden wir sogenannte „Session-Cookies“, um dem Nutzer nach dem Log-In den Verbleib im internen Bereich zu ermöglichen. Solche notwendigen Cookies ermöglichen es Ihnen, sich im internen Bereich unserer Website zu bewegen und die grundlegenden Funktionen zu nutzen. Wir setzen solche Cookies nur als Reaktion auf eine von Ihnen angeforderte Aktion ein (z.B. wenn Sie sich in den gesicherten Bereich unserer Website einloggen).

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf der Festplatte Ihres Endgeräts (zum Beispiel einem Computer, Laptop oder Smartphone) gespeichert und von Ihrem Browser gelesen wird. Nahezu alle Websites benutzen heutzutage verschiedene Cookies, damit die Websites wie gewünscht funktionieren sowie Design und Funktionen optimal für Sie dargestellt werden können. So speichern Cookies etwa Ihre individuellen Einstellungen (z.B. Login und Sprache) und senden diese zurück an unsere Website, wenn Sie die Website vom selben Endgerät aus nutzen.

Wenn Sie die auf Ihrem Endgerät gespeicherten Cookies löschen und das zukünftige Setzen von Cookies verhindern möchten, können Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern. In der Regel finden Sie die hierfür relevanten Browser-Einstellungen unter „Optionen“, „Tools“ oder „Einstellungen“. In Abhängigkeit des von Ihnen verwendeten Browsers bestehen verschiedene Möglichkeiten, Cookies zu deaktivieren. Informationen hierzu erhalten Sie insbesondere, wenn Sie auf folgende Links klicken:

Microsoft Internet Explorer https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Google Chrome https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de
Safari https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac
Firefox https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-loeschen-daten-von-websites-entfernen
Opera http://help.opera.com/Windows/9.20/de/cookies.html

Sofern Sie mittels Ihrer Browser-Einstellungen das Setzen und Nutzen von Cookies unterbinden, kann die Nutzung des internen Bereichs unserer Website eingeschränkt oder unmöglich sein.

9. Links zu anderen Websites

Unsere Website und darin aufgeführte Texte enthalten Links zu den Websites anderer Organisationen sowie zu den Websites unserer Mitgliedsorganisationen. Für den Fall, dass Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, weisen wir Sie darauf hin, dass die Nutzung dieser Websites eigenen Datenschutzbedingungen des jeweiligen Anbieters unterliegt und dass wir diesbezüglich keinerlei Verantwortung oder Haftung übernehmen. Bitte überprüfen Sie die Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters, bevor Sie irgendwelche personenbezogenen Daten an diese Websites übermitteln.

10. Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Alle künftigen Änderungen unserer Datenschutzerklärung werden auf unserer Website unter www.freie-berufe.de veröffentlicht.

11. Kontakt

Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen möchten, um Fragen im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten zu stellen, nutzen Sie bitte das Kontaktformular unter www.freie-berufe.de oder eine der folgenden Kontaktmöglichkeiten:

Bundesverband der Freien Berufe e. V.
Reinhardtstraße 34
10117 Berlin

Telefon: +49 (0)30 / 284444 0
E-Mail: info@freie-berufe.de

Nach oben scrollen