Aktuelles

BFB-Präsidium zur Ukraine

Den russischen Überfall auf die Ukraine verurteilte das BFB-Präsidium bei seiner Konferenz am 28. Februar 2022. Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit sind hohe Güter, die es zu schützen gilt, so das BFB-Präsidium in seiner Stellungnahme.

MEHR LESEN

Gründungspotenzial von Freiberuflerinnen nutzen

Zum Auftakt der „Web-Convention – Frauensache: Unternehmen gründen“ veröffentlicht der BFB eine Sonderauswertung der BFB-Konjunkturumfrage zu freiberuflichen Gründerinnen. Darin hebt BFB-Präsident Friedemann Schmidt hervor, dass die Freien Berufe überdurchschnittlich zur Gründungsdynamik beitragen und der Anteil der Gründerinnen mit 52,8 Prozent im Vergleich zur Wirtschaft insgesamt überdurchschnittlich hoch ist.

MEHR LESEN

Gründungsdynamik verstärken

BFB-Präsident Friedemann Schmidt begrüßt, dass im Jahreswirtschaftsbericht 2022 fixiert ist, die Gründungsdynamik zu verstärken und die Gründungskultur zu unterstützen. Für ein nachhaltiges Gründungsklima ist auch unter der Maßgabe gleichwertiger Lebensverhältnisse wichtig, dass die Wirtschaft in allen Regionen wachsen kann. Überdies gilt es die gesellschaftliche Wertschätzung von Unternehmertum zu fördern.

MEHR LESEN

Deutschland braucht noch mehr Gründerinnen!

Aus diesem Grund laden der BFB und die Zeitschrift „emotion“ unter dem Format-Namen „BFB-WEB-Convention – Frauensache: Unternehmen gründen“ zu ihrer gemeinsamen zweiteiligen Web-Convention am 17. Februar 2022 und am 17. März 2022 ein. Der BFB und „emotion“ möchten Frauen, die sich mit dem Weg in die Selbstständigkeit und der Unternehmens-Gründung konkret befassen, gemeinsam unterstützen. Hier können sich Interessierte anmelden. #webconvention #gründerinnen

MEHR LESEN
Nach oben scrollen