Aktuelles

AG Mittelstand fordert Tempo bei Konjunkturpakt

Mit Blick auf das Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket der Koalitionspartner fordert die Arbeitsgemeinschaft Mittelstand (AG Mittelstand) die geplanten Maßnahmen zügig binnen der kommenden beiden Wochen auf den Weg zu bringen. Für die maßgeblichen Mittelstandsverbände ist Tempo angesagt, damit möglichst viele Unternehmer die Instrumente nutzen und das Paket zum Erfolg führen können.

MEHR LESEN

AG Mittelstand formuliert Positionen für ein Konjunkturprogramm

Im Vorfeld der entsprechenden Beratungen des Koalitionsausschusses legten die zehn Verbände der Arbeitsgemeinschaft (AG) Mittelstand ein Eckpunktepapier vor. Darin stellen sie voran, dass ein Konjunkturpaket bei den Nachfrageproblemen ansetzen muss, die zunehmend zum angebotsseitigen Schock der Corona-Krise hinzutreten.

MEHR LESEN

BFB zum geplanten Konjunkturpaket

Der Bundesverband der Freien Berufe hat sich heute zu einem Konjunkturpaket im Vorfeld des Koalitionsausschusses am kommenden Dienstag öffentlich positioniert. Im Mittelpunkt steht die Forderung, dass ein Konjunkturpaket die Ziele Aufbruch und Modernisierung mit dem Erhalt gesunder Unternehmen kombinieren muss.

MEHR LESEN

Duale Ausbildung in der Corona-Krise verlässlich fortführen

Ausbildung

Diese Maxime formulierten die Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung am 26. Mai 2020 in einer Pressemitteilung, die eine gemeinsame Erklärung flankiert. Gemeinsam wollen sie dafür sorgen, dass Auszubildende trotz der derzeit schwierigen Situation ihre Ausbildung fortsetzen und ihre Prüfung ablegen können.

MEHR LESEN
Nach oben scrollen