Statements

BFB-Präsident Prof. Dr. Wolfgang Ewer zur geplanten Aufstockung des Bundesprogramms „Ausbildungsplätze sichern“

„Die andauernde Corona-Pandemie verunsichert auch die ausbildenden Unternehmen. Alle sind gefordert, gegenzusteuern und den Ausbildungsmarkt wieder in den positiven Bereich zu drehen. Das ist eine gemeinsame Zukunftsinvestition: Die Auszubildenden von heute sind die Fachkräfte von morgen. Die duale Ausbildung ist ein Erfolgsmodell und muss es bleiben.

Beispielsweise gilt es, das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ noch bekannter zu machen, um dessen Potenziale besser zu heben. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales kündigte bereits deutliche Erhöhungen der Ausbildungsprämie an, dies begrüßt der BFB. Hilfreich wäre zudem, wenn die Ausbildungsprämien möglichst unbürokratisch bewilligt werden.“

 

Berlin, 2. März 2021

 

Nach oben scrollen